Die Literatur und ihre Genres

Literatur unterteilt sich in verschiedenen Genres. Dabei kann manchmal nicht zweifelsfrei gesagt werden, in welche Kategorie sich das jeweilige Buch einordnen lässt. Gehört es zur Literatur oder zur Unterhaltungsliteratur? Nach Reich-Ranicki heißt es: Gute Literatur soll unterhalten und dies auf intelligente Weise.

Was ist Literatur?

Literatur sind einerseits die Klassiker von Goethe, Schiller oder Tolstoi und andererseits Romane, die lediglich der Unterhaltung dienen. Und dies ist ein breit gefächertes Feld, das auch ein breites Publikum erreicht und dessen Geschmack trifft. Wie etwa Psychothriller, Fantasy, Humor, Science Fiction oder Liebesromane. Und gleichfalls zählt die Trivial-Literatur in den Bereich der Literatur. Auf der einen Seite steht Literarisches, daneben Mainstream und Trivial-Literatur.

Was ist gute Literatur?

Gute Literatur hält sich an Regeln. Dazu gehören beispielsweise eine zusammenhängende Handlung, ein Handlungskern mit Höhepunkt und Wendepunkt und markante Hauptfiguren. Zudem exakte Recherchen, wenn es um überlieferte Details geht. Beispielsweise findet die Autorin Barbara Wood in ihren Romanen die perfekte Balance zwischen alter und neuer Zeit. Sie verfügt über eine spannende und einfühlsame sowie realistische Erzählweise.

Gute Literatur brilliert gleichfalls durch Individualität. Ist eine literarische Arbeit individuell und folgt den Regeln des klassischen Erzählens, gehen wir von guter Literatur aus. Sie erzielt im Allgemeinen eine möglichst große Wirkung. Eine große Wirkung wird durch individuelles Schreiben erreicht und daraus kann Einzigartiges entstehen.

Viele Bücherfreunde lesen jedoch gerne spannende Bücher. Wirklich literarische Bücher erreichen meist nur eine kleine Leserschar. Außerdem fordern richtige Kunstwerke ihre Leser heraus, was auch dazu führt, dass Meinungen erheblich auseinandergehen können. Daneben gibt es literarische Werke, die eine große Lesegemeinschaft ansprechen. Sie sind individuell und voller Spannung.

Betrachten wir alle Genres in der Literatur, kommen wir nicht umhin zu sagen, dass alle Literatur-Gattungen ihre Existenzberichtigung haben. Denn jede Kategorie hat ihre Büchernarren. Alle Bücher erfüllen auf ihre Art einen Zweck, und wenn sie diesen erfüllen, sind sie lohnenswert.

Die Literatur und ihre Genres

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben scrollen
zakra